top of page
QUERFORMAT.jpg

ÖKK Bike Revolution Rivera

Das erste Rennen der ÖKK Bike Revolution stand in Rivera an. Eine sehr technische aber natürlich angelegte Strecke. Viele Steine und Rock-Gardens machen die Strecke sehr anspruchsvoll.

Am Samstag nahmen wir die Strecke also unter die Lupe und prägten uns alle Linien ein.

Kurz vor dem Start des Rennens begann es zu regnen, die Strecke wurde dadurch noch viel schwieriger.

Ich merkte schon in der Startrunde, dass ich nicht mehr so frische Beine hatte, im Gegensatz zum letzten Wochenende. Nach 3 Runden war ich aber einigermassen gut im Rennen angekommen. Doch kurz vor Start/Ziel fing ich mir einen Platten am Hinterrad ein und ich verlor dadurch viele Plätze und auch den Anschluss an die Top 20. Bevor das Rennen zu Ende war, konnte ich noch einige Positionen gut machen und beendete das Rennen als 24. in der Elite Kategorie und als 8. in der U23 Kategorie. Damit bin ich nicht ganz zufrieden, weil ich weiss, dass ich noch bessere Resultate erzielen kann. Die nächste Chance dafür habe ich bereits nächstes Wochenende, denn ich werde mit meinem Teamkollegen ein Rennen in Kroatien bestreiten.



















Kommentare


bottom of page