51546477886_9311629978_o.jpg

EKZ Cup Uster

Ein erneutes Schlammrennen stand auf dem Programm. Ich trainierte unter der Woche schon 2-mal auf der Strecke in Uster, um mich optimal auf die eher technisch anspruchsvolle Strecke vorzubereiten. Ich startete in der Elite/U23 Kategorie. Ich legte einen schnellen Start ab und konnte mich sofort absetzen. Nach 2 Runden bekam ich dann Gesellschaft vom Profi Fabian Giger. Wir fuhren das ganze Rennen über zusammen. In der letzten Runde konnte ich mich entscheidend absetzen und es gelang mir den Elite Sieg nach Hause zu fahren. Auch ein kleiner Sturz in der hälfte des Rennens konnte mich nicht aufhalten. Ich bin sehr zufrieden mit meiner Leistung und freue mich auf den nächsten EKZ Cup der schon nächstes Wochenende in Wetzikon stattfindet.