51546477886_9311629978_o.jpg

Proffix Swiss Bike Cup Leukerbad

Das erste Rennen in der Schweiz stand an. Es ging nach Leukerbad für den ersten Proffix Swiss Bike Cup. Das Wetter sah nicht vielversprechend aus und es regnete samstags bei der Streckenbesichtigung. Dennoch fühlte ich mich sehr gut und freute mich das Rennen in der Elite Kategorie zu starten. Am Renntag schneite es sogar am Morgen, kurz vor meinem Rennen kam dann sogar noch die Sonne. Die Strecke blieb jedoch leicht nass und rutschig. Ich startete mit Nummer 92 und bereits kurz nach dem Start gab es die ersten Stürze, bei denen ich etwas Zeit verlor. Nach einer guten Startrunde fand ich den Rhythmus ins Rennen nie, mir fehlten einfach die guten Beine, die ich vor dem Rennen hatte.

Ich gab jedoch trotzdem alles und versuchte so gut wie möglich meinen Platz zu verteidigen. Am Schluss überquerte ich die Ziellinie leicht enttäuscht auf dem 61. Rang in der Elite Kategorie und dem 23 Rang in der U23 Kategorie.

Ich freue mich jedoch Nächstes Wochenende in Albstadt und übernächstes Wochenende an den U23 Weltcups zu starten. Dort hoffe ich auf bessere Beine und auf viele neue Erfahrungen.